2 Tages ENDURO MTB-TrailCamp Kammtrails / Spessart

 

Der Naturpark Spessart, insbesondere die Region um Alzenau mit den bekannten Kammtrails am Hahnenkamm bieten für fortgeschrittene Mountainbiker beste Möglichkeiten für einen tollen Bike-Kurzurlaub. 

 

Deswegen bieten wir mit dieser Saison erstmalig ein ENDURO TrailCamp für fortgeschrittene Trailbiker (Level Advanced & Expert) in Alzenau an, Alex kommt ursprünglich aus dem Spessart, hat dort verschiedene Trailbauprojekte (u.a. die Flowtrails Bad Orb) vorangebracht und 2012 seine Bikeschule Trailflow gegründet und kennt sich mit unseren lokalen Guides dort bestens aus, um Euch die besten Trails im  2-Tages Camp zu präsentieren.

 

Auf den 6 Trails, kategorisiert von Blau bis Schwarz, (130 - 260 Höhenmeter und mit ca. 1,5 Km Länge) können wir alle unterschiedlichen Fahrtechniken trainieren, vertiefen und zu einer Fahrtechnik-Tour verbinden. Die einzelnen Trailsektionen lassen sich per Forstweg umfahren und somit mit wenig Aufwand leicht mehrmals zu Trainingszwecken fahren. Weitere Infos unter www.kammtrails.de

 

Beste Voraussetzungen also, für eine Bike Camp im Spessart. 

 

Kammtrails EnduroCamp Alzenau Spessart MTBFahrtechnikcamp MTBFahrtechnikkurs
Die Trails am Hahnenkamm

Termin

08./09.10.2022

 

Preis

€ 300.-

 

Dauer

2 Tage

 

Ort

Alzenau / Spessart  

  

Gruppe Enduro

(Advanced / Expert)

max. 6 Personen 

 

Zimmerempfehlung auf Anfrage 

 

Leistungen

- 2-Tage Tourguiding mit Techniktraining an

  bestimmten "Schlüsselstellen"

- Bewegungsanalyse mittels 

  Videokorrektur

- methodischer Kursaufbau auf

  aktuellstem Stand der

   Ausbildung (Mitglied im

   Bundeslehrteam der DIMB)

- ausgebildete Guides und 

  Fahrtechniktrainer (DIMB)

- Leihpedale bei Bedarf

 




TRAILCamp Enduro

 "...für alle erfahrenen Mountainbiker und Experten, die einen Advanced Kurs besucht haben oder schon viel Erfahrung auf schwierigen Trails haben und Ihr Fahrkönnen mit mehr Trainigsanteil auf anspruchsvollen Trails verbessern wollen...

 (siehe Leveleinteilung)

 

Ziel

dynamischer Fahrfluss und Flow bei Stabilität und Kontrolle

 

Inhalt

- Bike und SetUp-Check

- die richtige Position auf dem Bike halten

- Gefühl und Technik für richtiges Bremsen / Bremstaktik

- auf anspruchsvollen Trails kontrolliert und flüssig

   bergab

- Technik für Wurzelteppiche, hohe Stufen und steiles

   Gelände

- richtige und taktische Linienwahl

- schnelle weite Kurven &

- enge Kurven und Kehren mit der richtigen Technik

   meistern

- richtige Technik für technisches Bergauffahren

- Anfahren und Absteigen

- Vorderrad entlasten und anheben

- Hinterrad entlasten und anheben



Mitzubringen

- Helm: Es besteht Helmpflicht!

- Mountainbike in technisch, einwandfreien Zustand

    - funktionstüchtigen Bremsen

    - funktionstüchtigen Reifen mit gutem Profil

    - festen und geschlossenen Griffen

- Funktionskleidung (am besten Farbig, damit fallt Ihr

   auf den Bildern besser auf :-) und vorallem können

   wir auf dem Video Bewegungen besser erkennen und

   somit genauer analysieren), Regenkleidung,

   Wechselkleidung,

   Getränke, Riegel und sonstige Verpflegung während

   des Tages, Geld für die tägliche Einkehr

- Ersatzschlauch, Wechselbremsbeläge, spezifisches

   Werkzeug

 

- Handschuhe: wir empfehlen Langfinger

- Brille: verpflichtend zum Schutz der Augen

- Protektoren: werden empfohlen

- Flatpedale:  Der Grip auf den Flatpedals in

   Verbindung, mit der Möglichkeit jederzeit

   schnellstmöglich abzusteigen, erhöht die Sicherheit.

   Die Techniken sollen von Grundauf (ohne

   mechanische Hilfsmittel = Klick-Pedale) richtig

   erlernt werden, dies ist nur mit Plattformpedalen

   möglich. Gerne könnt ihr bei uns Flatpedale leihen

   (bitte vorab Bescheid geben)