Fahrtechnikkurs für KIDS

(von 8 bis 15 Jahren)

 

Direkt in der Natur und auf dem Trail sollen die Kinder Ihr Fahrrad erleben und so den sicheren Umgang mit Ihrem Mountainbike erlernen – für den Schulweg, die TrailTour oder einfach nur für den Weg zum Bäcker.

  

Wir vermitteln Kindern und Jugendlichen spielerisch und mit erlebnispädagogischen Elementen und Übungen die richtige Fahrtechnik für sicheres BikeHandling – anzuwenden auf dem Schulweg, der Trailtour mit Freunden und Eltern oder einfach auf dem Weg zum Bäcker.  Auf Wald-, Wiesen, Feld- und Schotterwegen spielen und üben wir mit dem Bike. So bleibt der Kurs nicht als Kurs, sondern als Abenteuer im Gedächtnis und macht dazu auch noch Spaß. Genau deswegen arbeiten wir auch mit Obstacles (kindgerechten Holzelementen und Paletten), um unsere Kurse im Übungsgelände, mit einfachsten Mitteln in sicherer Umgebung vielfältig, abwechslungsreich und methodisch aufbauen zu können. Besonderen Wert legen wir hier auch auf natur- und sozialverträgliches Biken und respektvollen Umgang mit der Natur.

 

Fahrtechnisch geht es erstmal um die Grundlagen der Fahrtechnik, damit das Bike sicher und kontrolliert beherrscht wird – Gleichgewichtsgefühl und Bremsdosierung ist hier das Stichwort.

 

 

Beschreibung

Die Kinder werden bei den Kursen durch ausgebildete Trainer (Kids On Bike Ausbildung der DIMB - Deutsche Initiative Mountainbike) in Kleingruppen individuell betreut. Mit großen Spiel- und Übungsrepertoire und einer methodischen Kursstruktur nach dem Konzept des Dimb Kids on Bike Projekts und Fahrtsicherheit Ausbildung gestalten wir den Kindern eine "Erlebniseinheit mit fahrtechnischen Herausforderungen".

 

Ziel

 

Den Kindern, spielerisch, ohne Leistungsdruck und direkt in der Natur das Mountainbiken erleben zu lassen. Richtige Mountainbike – Fahrtechnik von Grund auf erlernen. Durch Balance zu Stabilität und somit zu Sicherheit und Kontrolle übers Bike.

 

Inhalt

- Bike und kindgerechtes SetUp-Check

- die richtige Position auf dem Bike

- Technik für dosiertes Bremsen entwickeln

- Balance und somit Sicherheit auf dem Bike erlernen

- auf einfachen Wegen und Trails kontrolliert bergab

- einfache, erste Kurventechnik

- Bergauffahren

- die richtige Sitzposition

- richtig Schalten

- Anfahren und Absteigen

- respektvoller Umgang mit der Natur

 

Ablauf

- Vormittags werden wir spielerisch im Übungsgelände an   verschiedenen Stationen, Obstacles und Paletten die Grundlagen der Fahrtechnik erarbeiten und üben.

- Gemeinsames Mittagessen (bitte dafür Geld mitnehmen).

- Nachmittags wenden wir das Gelernte an und gehen auf Tour. Spannung, Spaß und Spiel mit dem Bike in der Natur.

 

Gruppengröße 

4-8 Kinder

 

Dauer

2 Tage Kurs à 6h

 

Levels

BikeSpieler ab 08 J. (Level1 = Basic)

NinjaKids    ab 08 J. (Level2 = Intermediate)

ParkStars    ab 10 J. (Level3 = Advanced/Expert)

 

Ort

Allgäu, Eschach im Allgäu 

  

Termin

09./10.05.2020 Eschach im Allgäu

23./24.05.2020 Eschach im Allgäu

27./28.06.2020 Eschach im Allgäu

19./20.09.2020 Eschach im Allgäu

 

Preis

€ 170.-

 

Leistungen

- 2-Tage Techniktraining

- Bewegungsanalyse mittels Videokorrektur

- methodischer Kursaufbau auf aktuellstem Stand der

  Ausbildung (DIMB)

- ausgebildete Guides und Fahrtechniktrainer (DIMB)

- Knie-/ Schienbeinschoner können leihweise zur Verfügung      gestellt werden

- Bilderservice

darin sind nicht enthalten

- Verpflegung / Getränke

- Übernachtungen

- Trinkgelder

 

Mitzubringen 

- Helm: Es besteht Helmpflicht!

- Mountainbike in technisch, einwandfreien Zustand

      - funktionstüchtigen Bremsen

      - funktionstüchtigen Reifen mit guten Profil

      - festen und geschlossenen Griffen

- Funktionskleidung

   Regenkleidung, Wechselkleidung,

   Getränke, Riegel und sonstige Verpflegung während

   des Tages, Geld für die tägliche Einkehr

- Ersatzschlauch, Wechselbremsbeläge, spezifisches Werkzeug

- Handschuhe: wir empfehlen Langfinger

- Brille: verpflichtend zum Schutz der Augen

- Protektoren Knie-/ Schienbeinschoner werden empfohlen

- Flatpedale:  Der Grip auf den Flatpedals in Verbindung,

   mit der  Möglichkeit jederzeit schnellstmöglich abzusteigen,

   erhöht die Sicherheit. Die Techniken sollen von

   Grundauf (ohne mechanische Hilfsmittel = Klick-Pedale) 

   richtig erlernt werden, dies ist nur mit Plattformpedalen

   möglich. Gerne könnt ihr bei uns Flatpedale leihen

   (bitte vorab Bescheid geben)