Mountainbike Trailcamp Davos (CH)

Davos, eingerahmt von Jakobshorn, Parsenn, Madrisa, Rhinerhorn, Pischa und Schatzalp, bietet unzählige Möglichkeiten sich auf den über 700 Km beschilderten MTB-Trails auszutoben. Davos ist Europas höchstgelegene Stadt (1523m) und bekannt für das vielseitige Sport- und Freizeitangebot, sein Heilklima und seine beeindruckende Bergkulisse. Doch in den letzten Jahren hat sich diese Region zu den attraktivsten Bike-Destinationen in Europa gemausert.

 

Hier kommen Könnerstufen ab Advanced voll auf ihre Kosten, ob auf angelegten oder naturbelassenen Trails, hier ist für Jeden das richtige Gelände dabei.

  

Wir haben beste Voraussetzungen und vor Allem 4 Tage Zeit, die unglaublichen Trails in der Kulisse von Davos kennen zu lernen. Wir zeigen Euch die unterschiedlichen, abwechslungsreichen und schönsten schmalen Wege rund um das idyllische Bergdorf. Dazu nutzen wir zwar hier und da mal einen Lift, aber täglich werden wir uns auch einige Höhenmeter noch selbst erarbeiten, um uns die grandiose Aussicht und atemberaubende Kulisse am Gipfel auch zu verdienen. Hier unterscheidet sich das Davoser Trailcamp klar von den klassischen Fahrtechnikcamps, wir treten trotz Bergbahnnutzung einige Höhenmeter  selbst, fahren Tagestouren und  Fahrtechniksession finden nur ab und zu statt. Natürlich werden unsere Guides Euch fahrtechnisch weiterbringen und logischerweise immer mit Rat und Tat und den nötigen Tipps für die kommende "Schlüsselstellen" zur Seite stehen. 

 

...und auch Entspannung nach der Tour ist sehr wichtig, auf der großen Sonnenterrasse des Kesslers-Kulm Hotels können wir den Trailtag entspannt ausklingen lassen. Oder Ihr besucht den Spa- und Wellnessbereich mit der verglasten Bergblick Sauna auf dem Hoteldach und werdet so wieder fit für den nächsten Tag.

 

 

Termine

19.-22.08.2021

 

Gruppengröße Allmountain

4-8 Personen (Advanced) 

  

Gruppengröße Enduro 

4-6 Personen (Expert)

 

Dauer

4 Tage

 

Ort

Davos / Ortsteil Wolfgang (CH)

 

Unterkunft

***Kesslers Kulm Hotel 

Preis

Allmountain ab € 950.-

Enduro            ab € 1050.-

Leistungen

- 4-Tage Techniktraining

- 4-Tage Tourguiding

- Bewegungsanalyse mittels

   Videokorrektur 

- methodischer Kursaufbau auf

   aktuellstem Stand der

   Ausbildung (Mitglied im

   Bundeslehrteam der DIMB)

- ausgebildete Guides und 

   Fahrtechniktrainer (DIMB)

- Leihpedale bei Bedarf

- Videoanalyse

- 3 Übernachtungen im

   DZ / Frühstück / HP

- Einzelzimmer auf Anfrage

- Benutzung Sauna

- 4 Tage Biketransport-Pauschale

   für die Bergbahnen und Lifte 



Trailcamp Allmountain

 

"...für alle fortgeschrittenen Mountainbiker, die 

Erfahrung auf mittelschweren und anspruchsvollen Trails haben und Ihr Fahrkönnen mit viel Trainigsanteil und auf vielen Trailmetern verbessern wollen...

(siehe Leveleinteilung)

 

Ziel

Stabilität, Kontrolle und Fahrfluss

 

Inhalt

- Bike und SetUp-Check

- die richtige Position auf dem Bike in anspruchsvollen

  Gelände

- Gefühl und Technik für richtiges Bremsen im steilen

  Gelände

- Balance und Sicherheit auf dem Bike erhöhen

- auf mittelschweren Trails kontrolliert bergab

- Technik für Wurzeln, Stufen und mittelsteiles Gelände

- weite und enge Kurven  bis hin zu Kehren mit der

  richtigen Technik meistern

- Bergauffahren

- Anfahren und Absteigen 

 




Trailcamp Enduro

 "...für alle erfahrenen Mountainbiker, die einen Advanced Kurs besucht haben oder schon viel Erfahrung auf schwierigen Trails haben und Ihr Fahrkönnen mit mehr Trainigsanteil auf anspruchsvollen Trails verbessern wollen..."

 (siehe Leveleinteilung)

 

Ziel

Fahrfluss und Dynamik bei Stabilität und Kontrolle

 

Inhalt

 

- Bike und SetUp-Check

- die richtige Position in schwierigem Gelände

- Technik für richtiges Bremsen und Bremstaktik

- auf anspruchsvollen und steilen Trails kontrolliert und flüssig

   bergab

- Technik für Wurzelteppiche, hohe Stufen und steiles

  Gelände

- richtige und taktische Linienwahl

- schnelle weite Kurven

- enge Kurven und Kehren mit der richtigen Technik

   meistern

- richtige Technik für technisches Bergauffahren

- Anfahren und Absteigen

- Vorderrad entlasten und anheben



Mitzubringen

- Helm: Es besteht Helmpflicht!

- Mountainbike in technisch, einwandfreien Zustand

    - funktionstüchtigen Bremsen

    - funktionstüchtigen Reifen mit guten Profil

    - festen und geschlossenen Griffen

- Funktionskleidung (am besten Farbig, damit fallt Ihr

   auf den Bildern besser auf :-) und vorallem können

   wir auf dem Video Bewegungen besser erkennen und

   somit genauer analysieren), Regenkleidung,

   Wechselkleidung,

   Getränke, Riegel und sonstige Verpflegung während

   des Tages, Geld für die tägliche Einkehr

- Ersatzschlauch, Wechselbremsbeläge, spezifisches

   Werkzeug

 

- Handschuhe: wir empfehlen Langfinger

- Brille: verpflichtend zum Schutz der Augen

- Protektoren: werden empfohlen

- Flatpedale:  Der Grip auf den Flatpedals in

   Verbindung, mit der Möglichkeit jederzeit

   schnellstmöglich abzusteigen, erhöht die Sicherheit.

   Die Techniken sollen von Grundauf (ohne

   mechanische Hilfsmittel = Klick-Pedale) richtig

   erlernt werden, dies ist nur mit Plattformpedalen

   möglich. Gerne könnt ihr bei uns Flatpedale leihen

   (bitte vorab Bescheid geben)


StarkamBerg 

Stefan Stark und Alexander Gaul GbR

 

E-Mail:         info@starkamberg.de

Homepage: www.starkamberg.de

www.instagram.com/starkamberg